Stauwerk Höngg

Nomen est O(h)men.

An der Kahntransportanlage beim Wehr Höngg musste der Motor ersetzt werden. Eine solche Arbeit machen darf nur, wer eine Anschlussbewilligung hat. Diese zu erteilen dürfte dem ESTI in diesem Fall nicht schwer gefallen sein. Der Monteur hiess nämlich… Netzhammer!